Bibelübersetzung

Die Schweizerische Bibelgesellschaft

Die Schweizerische Bibelgesellschaft ist Mitglied des Weltbundes der Bibelgesellschaften (United Bible Societies; UBS), der grössten Übersetzungsagentur der Welt. Der Weltbund zählt 148 Bibelgesellschaften und ist in mehr als 200 Ländern aktiv. Aufgaben sind die Übersetzung, Herstellung und Verbreitung der Bibel. Die UBS haben in ihrer über 200-jährigen Geschichte über 340 vollständig übersetzte Bibeln (Altes und Neues Testament) herausgebracht. Dabei gelten folgende Regeln: Es wird immer aus dem Urtext übersetzt. Ausgebildete Muttersprachler sorgen für die bestmögliche Übersetzung. Und es wird immer nur auf Wunsch und Initiative der Empfänger übersetzt. Um ein Buch der Bibel zu übersetzen, braucht es ein paar Monate; für die ganze Bibel braucht eine Übersetzergruppe rund zwölf Jahre. In der deutschen Sprache gibt es die vollständige Bibel in über 35 Übersetzungsvarianten von urtextnahen Versionen bis hin zu umgangssprachlichen Übertragungen. Das ist eine sehr komfortable Situation, die es so nur noch im Englischen gibt. Nur in ganz wenigen anderen Sprachen gibt es mehr als nur eine Übersetzung. Viele Christen in Südamerika, Afrika und Asien sind froh, wenn zumindest ein Buch der Bibel in ihre Muttersprache übersetzt ist.