Kontakt:
Eva Thomi
Geschäftsführerin
Internationale Zusammenarbeit
Spitalstrasse 12, 2501 Biel

eva.thomi(at)die-bibel.ch
+41 (0)32 327 20 27

Kollekte für die SB

Sonntag für Sonntag steht in unseren Kirchen und Gemeinden die Verkündigung des Wort Gottes im Mittelpunkt. Wir freuen uns, wenn die Schweizerische Bibelgesellschaft (SB) in Ihrem Kollektenplan berücksichtigen. Ein aktuelles Projekt finden sie hier. Herzlichen Dank!

Vorschläge einer möglichen Kollektenansage:

Kurz-Portrait: Die Schweizerische Bibelgesellschaft wurde 1955 in Bassersdorf gegründet und hat ihren Sitz seit 1973 in Biel. Sie ist Mitglied des Weltbundes der Bibelgesellschaften (UBS), dem weltweit 146 nationale Bibelgesellschaften angehören.

Mit ihnen verfolgt sie folgende Ziele:

  • die Bibel in den Ursprachen herauszugeben
  • die Bibel in möglichst alle Sprachen zu übersetzen und
  • eine effiziente und sinnvolle Verbreitung an alle Menschen zu günstigen Preisen zu gewährleisten.

In der Schweiz ist die Bibelgesellschaft ein Kompetenzzentrum für die Bibel. Sie bietet ihr Fachwissen, ihre Dienstleistungen und Erfahrungen allen interessierten Kreisen an.

Die Schweizerische Bibelgesellschaft betreibt eine aktive Spendenwerbung bei Einzelpersonen und bittet Kirchen und Gemeinden um Gaben und Kollekten für die weltweite Bibelübersetzung und Bibelverbreitung. Sie verkauft die Bibel in verschiedenen Sprachen über ihren elektronischen Buchladen Bibelshop.ch. Sie arbeitet eng mit den Kirchen, christlichen Gemeinschaften und Werken zusammen.

Kurzansage

Die heutige Kollekte ist bestimmt für die Schweizerische Bibelgesellschaft. Sie unterstützt und fördert die Übersetzung, Herstellung und die sinnvolle Verbreitung von Bibeln, Bibelteilen und biblischer Literatur im In - und Ausland.
Herzlichen Dank!

Langansage

Die heutige Kollekte ist bestimmt für die Schweizerische Bibelgesellschaft. Sie unterstützt und fördert die Übersetzung, Herstellung und die sinnvolle Verbreitung von Bibeln, Bibelteilen und biblischer Literatur im In - und Ausland. Sie engagiert sich dafür, die Bibel in verständlicher, modernen und den Bedürfnissen angepassten Formen zu den Menschen zu bringen.

Die Vorstellung mag schwer fallen: Für viele ist es tatsächlich keine Selbstverständlichkeit, eine Bibel zu besitzen. Vielerorts können sich Menschen eine Bibel aus finanziellen Gründen nicht leisten. Oder es fehlt die Übersetzung in der betreffenden Sprache.

Um die Botschaft der Bibel allen Menschen auf dieser Erde, die danach verlangen, zugänglich zu machen, ist die Schweizerische Bibelgesellschaft auf unsere finanzielle Unterstützung angewiesen.

Kollektenansage als PDF herunterladen:  weiter ...

Für Ihre Überweisung können Sie unser Online-Spendenformular verwenden oder unser Postcheck-Konto 80-64-4

Herzlichen Dank!

Vorschläge für eine Kollekte zu einem Projekt:  weiter ...