: Kantonale Bibelgesellschaften
schliessen

Ezechiel 3,12-21

12 Dann nahm der Geist* des HERRN mich weg. Hinter mir hörte ich den donnernden Ruf: »Gepriesen sei die Herrlichkeit* des HERRN in ihrer himmlischen Wohnung!« 13 Der Ruf war begleitet von einem mächtigen Getöse: dem Rauschen der ausgespannten Flügel der vier Gestalten und dem Dröhnen der rollenden Räder. 14 Der Geist führte mich weg und ich ging meinen Weg verstört und sehr erregt; die Hand des HERRN lag schwer auf mir. 15 So kam ich zurück zu den Verbannten, die in Tel Abib am Fluss Kebar lebten. Sieben Tage lang saß ich dort starr und regungslos. 16 Als die sieben Tage vergangen waren, erging das Wort des HERRN an mich, er sagte: 17 »Du Mensch, ich bestelle dich zum Wächter, der die Leute von Israel vor drohender Gefahr zu warnen hat. Wenn du eine Botschaft von mir vernimmst, musst du sie ihnen weitersagen, damit sie wissen, was auf sie zukommt. 18 Wenn ich dir ankündige, dass ein bestimmter Mensch wegen seiner schlimmen Taten sterben muss, dann bist du dafür verantwortlich, dass er es erfährt und die Gelegenheit bekommt, sich zu bessern und sein Leben zu retten. Warnst du ihn nicht, so wird er zwar sterben, wie er es verdient; aber dich ziehe ich dafür zur Rechenschaft wie für einen Mord. 19 Warnst du ihn und er hört nicht darauf, so wird er ebenfalls sterben, du aber hast dein eigenes Leben gerettet. 20 Auch wenn ein Mensch, der bisher stets das Rechte getan hat, von mir auf die Probe gestellt wird, den rechten Weg verlässt und Unrecht zu tun beginnt, muss er sterben. Alles Gute, was er vorher getan hat, zählt dann nicht mehr. Hast du ihn nicht gewarnt, so werde ich dich für seinen Tod zur Rechenschaft ziehen wie für einen Mord. 21 Hast du ihn aber gewarnt und er hat es sich zu Herzen genommen, so lasse ich ihn leben und auch du hast dein Leben gerettet.«

Aus dem Bibelleseplan 2017, hier herunterladen oder als APP im iTunes-Store, Google Store oder Windows Store.
Bibelübersetzung: Gute Nachricht Bibel, erhältlich im bibelshop.ch

schliessen

Bibeltext 23.10.2017

Ezechiel 3,12-21 12 Dann nahm der Geist* des HERRN mich weg. Hinter mir hörte ich den donnernden Ruf: »Gepriesen sei die Herrlichkeit* des HERRN in ihrer himmlischen (...)

Kantonale Bibelgesellschaften

Die Schweizerische Bibelgesellschaft ist in ihrer Arbeit besonders verbunden mit den Kantonalen Bibelgesellschaften, für die sie die schweizerische Dachorganisation darstellt.

Wollen Sie mehr über deren Arbeit wissen? Die Verantwortlichen der kantonalen Bibelgesellschaften freuen sich auf Ihre Kontaktnahme!

Basler Bibelgesellschaft

Urs Joerg, Präsident
Martinskirchplatz 2
4051 Basel
Tel./Fax +41 (0)61 262 02 70
basler(at)bibelgesellschaft.ch
www.basler-bibelgesellschaft.ch

Bibelgesellschaft Baselland

Markus Christ, Präsident
Neumattstrasse 11
4450 Sissach
Tel. +41 (0)61 973 13 25
m.b.christ(at)vtxmail.ch
www.bibelgesellschaft-baselland.ch

Bibelgesellschaft Aargau-Solothurn

Pfr. Jürg Hochuli, Präsident 
Alpenweg 6
5040 Schöftland
Tel.: +41 (0)62 721 43 06
juerg.hochuli(at)ref-aargau.ch
www.bibelgesellschaft-ag-so.ch

Bibelgesellschaft Schaffhausen

Pfr. Wolfram Kötter, Präsident
Hochstrasse 200
8200 Schaffhausen
Tel. +41 (0)52 625 80 48
wolfram.koetter@ref-sh.ch
www.ref-sh.ch/bibelgesellschaft

Bibelgesellschaft Ostschweiz

Annemarie Brunnschweiler, Präsidentin
Oberdorfstrasse 1
9000 St. Gallen
Tel. +41 (0)71 222 77 07 oder 071 422 45 45
Fax +41 (0)71 422 52 81
info(at)bibelos.ch
www.bibelos.ch/

Associazione Biblica della Svizzera Italiana

Ernesto Borghi, Präsident
Via Cortivallo 11
6900 Lugano
Tel. +41 (0)91 993 32 59
info(at)absi.ch
www.absi.ch