schliessen

Matthäus 9,18-26

18 Als er dies mit ihnen redete, siehe, da kam einer von den Vorstehern der Gemeinde, fiel vor ihm nieder und sprach: Meine Tochter ist eben gestorben, aber komm und lege deine Hand auf sie, so wird sie lebendig. 19 Und Jesus stand auf und folgte ihm mit seinen Jüngern. 20 Und siehe, eine Frau, die seit zwölf Jahren den Blutfluss hatte, trat von hinten an ihn heran und berührte den Saum seines Gewandes. 21 Denn sie sprach bei sich selbst: Könnte ich nur sein Gewand berühren, so würde ich gesund. 22 Da wandte sich Jesus um und sah sie und sprach: Sei getrost, meine Tochter, dein Glaube hat dir geholfen. Und die Frau wurde gesund zu derselben Stunde. 23 Und als er in das Haus des Vorstehers kam und sah die Flötenspieler und das Getümmel des Volkes, 24 sprach er: Geht hinaus! Denn das Mädchen ist nicht tot, sondern es schläft. Und sie verlachten ihn. 25 Als aber das Volk hinausgetrieben war, ging er hinein und ergriff sie bei der Hand. Da stand das Mädchen auf. 26 Und diese Kunde erscholl durch dieses ganze Land.

Aus dem Bibelleseplan 2015, hier herunterladen oder als APP im iTunes-Store.
Bibelübersetzung: Gute Nachricht Bibel, erhältlich im bibelshop.ch

schliessen

JA, ich will die Arbeit der Schweizerischen Bibelgesellschaft unterstützen!

 

Ich spende für:
Meine Spende ist:
Spendenbetrag:
Beliebiger Betrag:

Anrede:
Name*:
Vorname*:
Strasse, Nr.*:
Adresszusatz:
Postfach:
PLZ*:
Ort*:
Land*:
E-Mail:
Jahrgang:
Telefon:
Newsletter: (erscheint ca. alle 3 Monate)

Bitte wählen Sie die Zahlungsart:
Sichere Online-Zahlung mit E-Payment (Postfinance/Postcard/VISA/Mastercard)
Ich wünsche einen Einzahlungsschein

Ihre persönlichen Daten werden bei uns streng vertraulich behandelt und keinen Drittpersonen zugänglich gemacht.

Schweizerische Bibelgesellschaft
Postcheck-Konto: 80-64-4
IBAN: CH90 0079 0016 8519 6100 6

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!