Ein Sonntag für die Bibel

Die Bibel auch in der Kirchgemeinde ins Zentrum rücken: Das ist das Ziel des jährlichen Bibelsonntags. Fest etabliert in der Reformierten Kirche Bern-Jura-Solothurn, sind alle Kirchen und Kirchgemeinden eingeladen, mitzumachen.

Die Schweizerische Bibelgesellschaft (SB) lädt alle Kirchgemeinden und kirchlichen Gemeinschaften dazu ein, einmal im Jahr einen Bibelsonntag zu feiern. Sie will damit das Bewusstsein fördern, dass die Bibel die gemeinsame Glaubensgrundlage aller Christinnen und Christen ist.

Der Zeitpunkt des Bibelsonntags richtet sich nach den örtlichen und regionalen Gepflogenheiten. In der reformierten Kirche Bern-Jura-Solothurn zum Beispiel gehört der Bibelsonntag zu den obligatorischen, vom Synodalrat bestimmten, gesamtkirchlichen Kollekten. Er wird traditionsgemäss am letzten Sonntag im August gefeiert.

Bibelsonntag 2014, am 31. August

"Ich bin der Herr, dein Arzt". (Exodus 15:26, Luther)

Bibelsonntag 2013
Die Last des Fremden tragen

Bibelsonntag 2012
Gottes Wort für die Gefangenen

Bibelsonntag 2011
"sola scriptura"

Bibelsonntag 2010
"Ein Segen sein… Wie? Geht das?" Gen 12,1-19

Bibelsonntag 2009
"Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr" Lk 18,18-30

Bibelsonntag 2008
"Lasst Euch nicht täuschen!" Jer 29,4-14