schliessen

Genesis 47,27-31

27 So wohnte Israel in Ägypten im Lande Goschen, und sie hatten es inne und wuchsen und mehrten sich sehr. 28 Und Jakob lebte siebzehn Jahre in Ägyptenland, dass sein ganzes Alter wurde hundertundsiebenundvierzig Jahre. 29 Als nun die Zeit herbeikam, dass Israel sterben sollte, rief er seinen Sohn Josef und sprach zu ihm: Hab ich Gnade vor dir gefunden, so lege deine Hand unter meine Hüfte, dass du die Liebe und Treue an mir tust und begräbst mich nicht in Ägypten, 30 sondern ich will liegen bei meinen Vätern, und du sollst mich aus Ägypten führen und in ihrem Grab begraben. Er sprach: Ich will tun, wie du gesagt hast. 31 Er aber sprach: So schwöre mir. Und er schwor ihm. Da neigte sich Israel anbetend über das Kopfende des Bettes hin.

Aus dem Bibelleseplan 2015, hier herunterladen oder als APP im iTunes-Store.
Bibelübersetzung: Gute Nachricht Bibel, erhältlich im bibelshop.ch

schliessen

Aktuelle Ausgabe

In Ghana ist das Angebot an Literatur in Brailleschrift für Blinde und Sehbehinderte gering. Die Bücher sind teuer. Umso grösser ist die Freude der Schüler der fünf Blindenschulen in Ghana, wenn sie von der Ghanaischen Bibelgesellschaft Bibeln in Braille erhalten. Lesen Sie in der neuen Ausgabe die Bibel aktuell, wie sich das Leben von zwei blinden Schülern durch das Lesen von Gottes Wort verändert hat.  

Themen in die Bibel aktuell 2/2015:

  • Ghana: Bibeln in Brailleschrift für blinde Schüler
  • Die Schweizerische Bibelgesellschaft feiert ihr 60-jähriges Bestehen
  • Die neusten Nachrichten aus Ägypten, Jordanien und Brasilien
  • "Was bedeutet mir die Bibel?" Lesen Sie die Antwort von Claudia Bandixen, Direktorin von Mission 21, Basel

Sind Sie an diesen und weiteren Themen interessiert? Dann können Sie hier Ihre Probenummer oder ein Abonnement bestellen.

Abonnentinnen und Abonnenten erhalten auf Wunsch die digitale Ausgabe jeweils direkt zugestellt.

bestellen bei sidonia.haemmig(at)die-bibel.ch

Leserbriefe schreiben und lesen