: Geschenke
schliessen

Lukas 6,1-11

1 An einem Sabbat* ging Jesus durch die Felder. Seine Jünger* rissen Ähren ab, zerrieben sie in der Hand und aßen die Körner. 2 Da sagten einige von den Pharisäern*: »Warum tut ihr da etwas, was nach dem Gesetz* am Sabbat verboten ist?« 3 Jesus antwortete ihnen: »Habt ihr denn nicht gelesen, was David tat, als er und seine Männer hungrig waren? 4 Er ging in das Haus Gottes, nahm die geweihten Brote*, aß davon und gab auch seinen Begleitern zu essen, obwohl nach dem Gesetz nur Priester davon essen dürfen.« 5 Und Jesus fügte hinzu: »Der Menschensohn* ist Herr über den Sabbat; er hat zu bestimmen, was an diesem Tag getan werden darf.« Jesus heilt am Sabbat 6 An einem anderen Sabbat* ging Jesus in die Synagoge* und sprach zu den Menschen. Dort war ein Mann, dessen rechte Hand war abgestorben. 7 Die Gesetzeslehrer* und die Pharisäer* suchten einen Anlass, Jesus anzuzeigen; sie beobachteten deshalb genau, ob er am Sabbat heilen würde. 8 Aber Jesus kannte ihre Gedanken. Er sagte zu dem Mann mit der abgestorbenen Hand: »Steh auf und stell dich in die Mitte!« Der Mann stand auf und trat vor. 9 Dann sagte Jesus zu den Gesetzeslehrern und den Pharisäern: »Ich frage euch, was darf man nach dem Gesetz* am Sabbat tun? Gutes oder Böses? Einem Menschen das Leben retten oder ihn umkommen lassen?« 10 Er schaute sie alle der Reihe nach an und sagte zu dem Mann: »Streck deine Hand aus!« Er tat es und sie wurde wieder gesund. 11 Die Gesetzeslehrer und die Pharisäer packte eine unsinnige Wut und sie berieten miteinander, was sie gegen Jesus unternehmen könnten.

Aus dem Bibelleseplan 2017, hier herunterladen oder als APP im iTunes-Store, Google Store oder Windows Store.
Bibelübersetzung: Gute Nachricht Bibel, erhältlich im bibelshop.ch

schliessen

Bibeltext 18.01.2017

Lukas 6,1-11 1 An einem Sabbat* ging Jesus durch die Felder. Seine Jünger* rissen Ähren ab, zerrieben sie in der Hand und aßen die Körner. 2 Da sagten einige von den (...)

Geschenke mit Langzeitwirkung

Mit einer speziellen Bibelausgabe, einem Büchergutschein oder einer Tasse schenken Sie Freude, die lange währt. Mit jedem gekauften Artikel unterstützen Sie gleichzeitig die Arbeit der Schweizerischen Bibelgesellschaft im In- und Ausland.

Unter www.bibelshop.ch, dem elektronischen Buchladen der Schweizerischen Bibelgesellschaft (SB), erhalten Sie neben einem grossen Angebot an Bibeln auch sämtliche Artikel mit einer ISBN-Nummer.

Ein Geschenk des Segens

Im Jahre 1979 haben Archäologen in Jerusalem zwei kleine silberne Schriftrollen aus dem 7. Jh.v.Chr. entdeckt, auf denen der aaronitische Segen in alter hebräischer Schrift eingraviert ist.
Das Schmuckstück ist eine Nachbildung dieser alten Schriftrolle: Anhänger 2,3 x 1 cm, Kette 44 cm lang, 925 Sterling Silber

Sie können das Schmuckstück für CHF 45.- plus Porto und Verpackung bei der Schweizerischen Bibelgesellschaft bestellen. weiter ...

Das ideale Geschenk mit Langzeitwirkung!

Ob zum Geburtstag, zu Weihnachten, an Jubiläen oder als Dankeschön: Mit einem Büchergutschein haben Sie immer das passende Geschenk.

Der Büchergutschein ist ein Jahr gültig. Damit können alle Bücher im Bibelschop.ch bestellt werden. Im elektronischen Buchladen der Schweizerischen Bibelgesellschaft erhalten Sie neben Bibeln auch alle Produkte mit einer ISBN-Nummer.

Mit jedem gekauften Buch, sei es eine Bibel, ein Reiseführer oder ein Krimi; mit jeder gekauften DVD oder CD, unterstützen Sie die Arbeit der SB. 

Die Gutscheine gibt es in den Werten von 20.-, 30.-, 50.- und 100.- Schweizer Franken.

Den Büchergutschein im gewünschten Wert können Sie hier bestellen.

Für den Start in den neuen Tag

Mit dem Kauf dieser Bibeltasse unterstützen Sie die Arbeit der Schweizerischen Bibelgesellschaft.

Sie können die Tasse zum Preis von CHF 15.-- plus Porto und Verpackung hier bestellen. Herzlichen Dank!