: Startseite
schliessen

Römer 7,7-13

7 Was sollen wir denn nun sagen? Ist das Gesetz Sünde? Das sei ferne! Aber die Sünde erkannte ich nicht außer durchs Gesetz. Denn ich wusste nichts von der Begierde, wenn das Gesetz nicht gesagt hätte (2.Mose 20,17): »Du sollst nicht begehren!« 8 Die Sünde aber nahm das Gebot zum Anlass und erregte in mir Begierden aller Art; denn ohne das Gesetz war die Sünde tot. 9 Ich lebte einst ohne Gesetz; als aber das Gebot kam, wurde die Sünde lebendig, 10 ich aber starb. Und so fand sich's, dass das Gebot mir den Tod brachte, das doch zum Leben gegeben war. 11 Denn die Sünde nahm das Gebot zum Anlass und betrog mich und tötete mich durch das Gebot. 12 So ist also das Gesetz heilig, und das Gebot ist heilig, gerecht und gut. 13 Ist dann, was doch gut ist, mir zum Tod geworden? Das sei ferne! Sondern die Sünde, damit sie als Sünde sichtbar werde, hat mir durch das Gute den Tod gebracht, damit die Sünde überaus sündig werde durchs Gebot.

Aus dem Bibelleseplan 2015, hier herunterladen oder als APP im iTunes-Store.
Bibelübersetzung: Gute Nachricht Bibel, erhältlich im bibelshop.ch

schliessen

 

Bibeltext 02.03.2015

Römer 7,7-13 7 Was sollen wir denn nun sagen? Ist das Gesetz Sünde? Das sei ferne! Aber die Sünde erkannte ich nicht außer durchs Gesetz. Denn ich wusste nichts von der (...)

Vertrauen in die Zukunft

Wie können die Menschen in Kambodscha mit der grausamen Vergangenheit ihres Landes umgehen und trotzdem vertrauensvoll in die Zukunft blicken? Mit Projekten will die Bibelgesellschaft eine christliche Antwort auf diese Frage geben. weiter ...

Bibelleseplan-App 2015

Für das Jahr 2015 ist der Bibelleseplan als täglicher Begleiter für Android- und Windows-Phones im Google Store oder Windows Store ab sofort erhältlich. weiter ...

Für ein friedliches Familienleben

Soziale Ungleichheit und häusliche Gewalt sind grosse Probleme in Peru. Die Peruanische Bibelgesellschaft hilft mit Projekten, die Gewalt in Familien zu stoppen.  weiter...

Projekte

Kalender 2015

Als kleines Dankeschön erhalten die Mitglieder des Clubs die Bibel Solidarität jeweils kostenlos einen Jahreskalender. Dieser stellt zwölf ausgewählte Projekte des Weltbundes der Bibelgesellschaften vor.  weiter ...